Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Diese Seite an jemanden versenden

Tragen Sie die E-Mail-Adresse ein, an die Sie die Empfehlung versenden möchten.
Adressinformation
(Erforderlich)
Die E-Mail-Adresse, an die Sie den Link versenden möchten.
(Erforderlich)
Ihre E-Mail-Adresse
Kommentar zur Empfehlung
Ausstellung 10.04.2015
Christina Porod

SIMPLE. die neue Einfachheit – Das designforum Vorarlberg zeigt Möbel und Alltagsgegenstände
Drei bunte Betonvasen „Weight Vases” von Decha Archjananun

Sie streben nach Einfachheit, die lokalen und internationalen Gestalter, die aktuell dem designforum Vorarlberg in Dornbirn ihre Objekte unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben. 60 Exponate sind noch bis 9. Mai zu sehen, bevor sie sich ein Jahr lang auf die Reise zu weiteren österreichischen designforen machen.

Ausstellung 09.04.2015
Karlheinz Pichler

ORF-Vorarlberg-Direktor Markus Klement verhindert Skulptur von Matthias Klien
Materialpakete für die Skulptur "Kältetod" von Matthias Klien, deren Aufstellung ORF-Vorarlberg-Chef Markus Klement verhindert hat

Im ORF Landesstudio Vorarlberg ist unter dem Titel „Kältetod“ und unter der Kuratorenschaft von Carina Jielg gerade eine Ausstellung des vielversprechenden jungen Vorarlberger Künstlers Matthias Klien eröffnet worden. Der Titel dieser Werkpräsentation leitet sich von einer Skulptur ab, die in der Mitte des Rondell-Foyers des Hauses hätte aufgestellt werden sollen. Es bleibt beim „hätte“, denn der Direktor des Vorarlberger Landesstudios, Markus Klement, hat die Aufstellung der Skulptur verboten. Aus fadenscheinigen Gründen, wie es scheint. Sehenswert ist die Ausstellung trotzdem.

Ausstellung 05.04.2015
Karlheinz Pichler

Das Geheimnis eines Kunstwerkes erschließt sich außerhalb des Rationalen
Anne Marie Jehle: Ohne Titel (Die Welt). Wollpullover, Globus, Ledergürtel, Holz (stummer Diener)

Im Rahmen der Ausstellung „Unverfügbar“ werden in der Villa Claudia derzeit ältere Kunstwerke aus dem sakralen Bereich dreizehn zeitgenössischen Positionen aus Vorarlberg zur Seite gestellt. Laut Georg Vith, der die Ausstellung zusammen mit Kathrin Dünser und Udo Rabensteiner kuratiert, soll dabei aber nicht das Religiöse im Vordergrund stehen, sondern die Gedanken und Ideen sowie die Transzendenz, die von solchen in kreativer Arbeit entstandenen Zeugnissen ausgeht.

Ausstellung 30.03.2015
Anita Grüneis

Liechtenstein hat eine neue Schatzkammer
Der historische Herzogshut

Im ehemaligen Tourismusbüro mitten im Städtle Vaduz wurde ein neues Museum eröffnet, das mit seiner Kleinheit das Land sehr gut repräsentiert. „Es ist ein Museum, das sich durch Qualität auszeichnet, leicht zugänglich und begreifbar ist “, meinte denn auch Kulturministerin Aurelia Frick bei der Eröffnung.

Ausstellung 27.03.2015
Karlheinz Pichler

Jedes Bild ein fotografisch-kompromissloses Einzelstatement zur Zeit – Paul Strand im Fotomuseum Winterthur
Paul Strand, Anna Atting Frafra, Ghana, 1964, Silbergelatine-Abzug, Colecciones Fundacion Mapfre

Der große amerikanische Vertreter der fotografischen Moderne Paul Strand erschloss neue ästhetische Möglichkeiten für das Medium der Fotografie und blieb gleichzeitig der Welt, die er ins Bild setzte, engagiert verbunden. Die erste Retrospektive Strands in Europa nach seinem Tod 1976 gibt einen erlesenen Einblick in das Werk eines Fotografen, der dieses Metier in der Kunst verorten wollte und auch dem Film wichtige Impulse gab.