Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Film / Kino

Einer nach dem anderen
Auf Piste - Skarsgard räumt die Straßen.
Film / Kino
20.11.2014 Gunnar Landsgesell

Ein stiller Schneeräumer sieht rot – er räumt eine Drogenbande in Norwegen aus der Landschaft, als diese seinen Sohn ermordet. Der harmlose Kerl als verwegener Killer, der groteske Mordszenarien produziert – das hat fallweise einen Reiz, kämpft aber auch mit der Monotonie der selbst gestellten Aufgabe.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (21.11. - 27.11. 2014)
Robert Polak
Film / Kino
20.11.2014 Walter Gasperi

Das vorarlberg museum würdigt ab Montag 24.11. den Bregenzer Filmemacher Robert Polak mit einer Werkschau, in deren Rahmen auch Polaks neuester Film uraufgeführt wird. Die Kammgarn Hard zeigt dagegen Luca Guadagnino opernhaftes Melodram „I am Love“.

zum Artikel >
Die geliebten Schwestern
Ein Bild großer Intimität: die zwei Schwestern und Schiller.
Film / Kino
13.11.2014 Gunnar Landsgesell

Dominik Graf erzählt von einer historischen Dreiecksbeziehung zwischen Friedrich Schiller und den Schwestern Charlotte und Caroline von Lengefeld. Akkurat in den Empfindungen, frei in der Inszenierung und sich bewußt der großen Umbrüche dieser Zeit.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (14.11. - 20.11. 2014)
Vielen Dank für Nichts
Film / Kino
13.11.2014 Walter Gasperi

Am Spielboden Dornbirn steht diese Woche die ebenso frische wie freche "Behinderten"-Komödie „Vielen Dank für Nichts“ auf dem Programm. Im Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz gibt es Peter Liechtis mitreißenden Dokumentarfilm „Hardcore Chambermusic“ zu sehen.

zum Artikel >
Zersplitterte Nacht
Holzschnittartige Typenzeichnung (Edwin Hochmuth, Matthias Renneisen, Alessio Riggi
Film / Kino
09.11.2014 Walter Gasperi

Ausgehend von einer Geschichtsstunde mit zwei Maturanten zeichnet Hermann Weiskopf die Entwicklung von Nationalsozialismus und Antisemitismus in Tirol von 1920 bis zur Reichspogromnach am 9. November 1938 mit Zeitzeugen, Fotos, Zeitungsartikel und Spielszenen nach. – Die Vergangenheit dem Vergessen entreissen ist zweifellos eine wichtige Aufgabe und auch an Informationswert, wenn auch oberflächlichem, mangelt es diesem Dokudrama nicht, doch allzu bescheiden ist die filmische Bewältigung des großen Stoffes.

zum Artikel >
Plötzlich Gigolo - Fading Gigolo
© Filmladen Filmverleih
Film / Kino
06.11.2014 Walter Gasperi

Spritzige Dialoge, Witz, Romanze und einen Blick auf das orthodoxe jüdische Viertel von New York mixt John Turturro mit leichter Hand zu einem stimmungsvollen und charmanten Film über Einsamkeit und die Sehnsucht nach Liebe. – Nah an Woody Allen ist diese Tragikomödie und doch etwas Eigenes, das leicht daher kommt und doch Tiefgang besitzt.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (7.11. - 13.11. 2014)
Im Keller
Film / Kino
06.11.2014 Walter Gasperi

Filmforum Bregenz und FKC Dornbirn zeigen diese Woche Ulrich Seidls Dokumentarfilm „Im Keller“. Feinste Unterhaltung für die Kleinsten bietet dagegen der französische Zeichentrickfilm „Ernest und Célestine“, der im Theater am Saumarkt auf dem Programm steht.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (31.10. - 6.11. 2014)
Carlos
Film / Kino
30.10.2014 Walter Gasperi

Im Andelsbucher Gasthaus Jöslar steht diese Woche Olivier Assayas´ grandioses Biopic „Carlos“ auf dem Programm. Am Spielboden Dornbirn wird dagegen im Rahmen des „Tanz Ist“-Festivals mit Stephan Setteles „Erwachen aus dem Schicksal“ ein vielschichtiger Dokumentarfilm über den Dornbirner Zeichner Edmund Kalb gezeigt.

zum Artikel >
Pride
Nach einer realen Figur: Ben Schnetzer als Mark Ashton, der den Schulterschluss mit den Minenarbeitern vordachte.
Film / Kino
29.10.2014 Gunnar Landsgesell

Schwule Aktivisten aus Brixton und hartgesottene Bergarbeiter aus Wales gegen die Iron Lady Margaret Thatcher? Kein einfacher Schulterschluss, damals im Jahr 1984. "Pride" entreisst diese historische Episode mit viel Witz und Esprit dem Vergessen und erzählt sie auf äußerst kluge Weise neu.

zum Artikel >
Hin und weg
Eine gesellige Runde, in dieser Szene sogar mal mit Galgenhumor.
Film / Kino
23.10.2014 Gunnar Landsgesell

Eine letzte Radtour mit Freunden nach Belgien, dort will Hannes, unheilbar krank, Sterbehilfe in Anspruch nehmen. Keine Angst vor dem Tod, zumindest in diesem Film, könnte man sagen. "Hin und weg" bemüht sich um eine Heiterkeit, in der die eigentliche Problematik fast verloren geht.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (24.10. - 30.10. 2014)
Am Hang
Film / Kino
23.10.2014 Walter Gasperi

Der FKC Dornbirn zeigt diese Woche die Markus-Werner-Verfilmung „Am Hang“. In der Kammgarn in Hard steht Erwin Wagenhofers Spielfilm „Black Brown White“ auf dem Programm.

zum Artikel >
The Maze Runner
Die Wand: Wer die Waisenkinder in das grüne Zentrum des Labyrinths gebracht hat, gilt es herauszufinden.
Film / Kino
17.10.2014 Gunnar Landsgesell

Ein Labyrinth, in dem eine Gruppe junger Burschen ohne jegliche Erinnerung gefangen ist, erweist sich als rätselhaftes, soziales Experiment: Wer resigniert und wer zeigt Führungswillen? "Die Auserwählten - Im Labyrinth" präsentiert Heranwachsende zwischen Abenteuer und gnadenlosem Labormaus-Dasein in ungewisser Zukunft.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (17.10. - 23.10. 2014)
Violette
Film / Kino
16.10.2014 Walter Gasperi

Auf dem Programm des Filmforum Bregenz steht diese Woche mit „Violette“ Martin Provosts Biopic über die feministische Schriftstellerin Violette Leduc. Fernand Melgar blickt dagegen im Dokumentarfilm „L´abri“, der im Takino Schaan läuft, auf eine Notunterkunft für Obdachlose in Lausanne.

zum Artikel >
Le meraviglie / Land der Wunder
Von einem kühlen Realismus der Lebensumstände ausgehend ...
Film / Kino
10.10.2014 Gunnar Landsgesell

Zwischen Realismus und den Träumen einer Jugendlichen - so präsentiert sich "Le meraviglie", die Geschichte einer Aussteigerfamilie in Mittelitalien, die sich als Bienenzüchter und Neo-Bauern durchschlagen - und durch eine TV-Kampagne in Unordnung geraten.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (10.10. - 16.10. 2014)
Finding Vivian Maier
Film / Kino
09.10.2014 Walter Gasperi

Filmforum Bregenz und FKC Dornbirn zeigen diese Woche den Dokumentarfilm „Finding Vivian Maier“, in dem John Maloof und Charlie Siskel den Spuren der erst posthum entdeckten Fotografin Vivian Maier nachspüren. Typisch französische Kost bietet dagegen die Komödie „Au bout du conte“, die ebenfalls beim Filmforum Bregenz auf dem Programm steht.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (3.10. - 9.10. 2014)
Petersson und Findus: Kleiner Quälgeist - große Freundschaft:
Film / Kino
02.10.2014 Walter Gasperi

Im Alten Kino in Rankweil wird diese Woche der bezaubernde Kinderfilm „Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist – große Freundschaft“ gezeigt. Am Spielboden Dornbirn steht dagegen mit Georg Wilhelm Pabsts Stummfilm „Die freudlose Gasse“ ein Klassiker auf dem Programm, den Peter Madsen & CIA musikalisch live begleiten werden.

zum Artikel >
Der kleine Nick macht Ferien
In den Süden: Sommerferien mit kleinen Komplikationen.
Film / Kino
02.10.2014 Gunnar Landsgesell

Heitere Sommerkomödie, in der sich Bubenstreiche und amouröse Fantasien der verknöcherten Eltern des kleinen Nicolas abwechseln. Fortsetzung von René Goscinnys "Der kleine Nick" (2009) mit etwas weniger Esprit.

zum Artikel >
Im Keller
Blasmusikfreunde unter sich.
Film / Kino
25.09.2014 Gunnar Landsgesell

Wo Ulrich Seidl draufsteht, ist auch Ulrich Seidl drin. Mit dem Motiv des Kellers wollte der Regisseur nun endlich auch topographisch das Abgründige der Österreicher erkunden. Zwischen SM-Paaren und NS-Devotionalien bleibt aber zu wenig Raum für echte Aufschlüsse über die Affinität zum Keller.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (26.9. - 2.10. 2014)
The Railway Man
Film / Kino
25.09.2014 Walter Gasperi

Lewis Milestones großartige Verfilmung von Erich Maria Remarques Antikriegsroman „Im Westen nichts Neues“ läuft diese Woche im Club Vaudeville in Lindau. Von Traumatisierung durch Folter in einem japanischen Kriegsgefangenenlager während des Zweiten Weltkriegs, aber auch von Schuld und Sühne erzählt dagegen „The Railway Man“, den das Kino Madlen in Heerbrugg zeigt.

zum Artikel >
Wenn ich bleibe
Chloë Grace Moretz als Mia: Schöne Perforance als unsichere Teenagerin.
Film / Kino
18.09.2014 Gunnar Landsgesell

Ein Autounfall lässt die Frage offen, ob die zarte Liebe der Teenager Mia (Chloë Grace Moretz) und Adam (Jamie Blackley) eine Zukunft hat. Denn Mia liegt schwerverletzt im Spital. "If I Stay" ist eine sentimental journey into the past, erzählt aus dem Zwischenreich von Leben und Tod.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)