Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

Lumen Drones
CD-Tipp
16.12.2014 Peter Füssl

Schon der Einstieg in das Debutalbum des norwegischen Trios Lumen Drones klingt wie der Soundtrack zu einem der verstörenden, bedrohlichen, irgendwie mystisch angehauchten David Lynch-Filme. „Dark Sea“ heißt das Stück, das einen sogleich in den Bann zieht und wie die anderen sieben atmosphärisch ähnlich gelagerten Stücke aus unzähligen Improvisationen heraus entwickelt wurde.

zum Artikel >
Weder Fisch noch Fleisch – Reinhold Bilgeris Verfilmung von Christian Mährs Krimi „Alles Fleisch ist Gras“
Viel Handlung, mangelnde Figurenzeichnung: Tobias Moretti als Kommissar
Film / Kino
14.12.2014 Walter Gasperi

„Landkrimi“ heißt ein neues TV-Krimi-Format des ORF, das durch alle Bundesländer führen soll. Im Vorarlberger Beitrag greift ein Kommissar zur Selbstjustiz, als er seine Ohnmacht gegenüber dem allseits grassierenden Verbrechen erkennt. – Das könnte ja durchaus spannend sein und Einblicke in menschliche Abgründe bieten, doch Reinhold Bilgeri verzettelt sich einerseits in einer Überfülle an Handlung und Figuren und changiert andererseits unentschlossen zwischen ernstem Krimi und schwarzer Komödie.

zum Artikel >
Die Geige gezupft, gekitzelt und geschlagen – Simon Frick schafft sich mit seinem Instrument einen stimmkräftigen musikalischen Kosmos
Simon Frick präsentierte seine neue Solo-CD im Theater Kosmos mit einer beeindruckenden Performance.
Musik / Konzert
14.12.2014 Silvia Thurner

Seit Jahren beschäftigt sich der Musiker, Improvisator und Komponist Simon Frick mit Möglichkeiten, neue Sounds zu kreieren und diese elektroakustisch zu manipulieren. Sein Instrument ist die Geige. Leidenschaftlich gerne spielt Simon Frick mit Erwartungshaltungen und wer seine nun vorliegende Solo-CD einlegt, meint einen E-Gitarristen mit Metal- und Rockmusik zu hören. Das Theater Kosmos mit dem speziellen Bühnenbild von Peter Büchele, passende Visuals und amüsante Videos bildeten einen idealen Rahmen für die CD-Präsentation. Unterstützt wurde Simon Frick von Felipe Ramos am Bass, Nikolaus Dolp am Schlagzeug und der Sängerin Anna Anderluh.

zum Artikel >
Mommy
Steve, ein wilder Junge.
Film / Kino
11.12.2014 Gunnar Landsgesell

Ein verhaltensauffälliger Junge, den selbst die Erziehungsanstalt wieder ausspruckt, führt mit seiner Mutter ein wildes Leben. Regisseur Xavier Dolan zeigt das in einem ebenso wilden Bilderstrom und erhielt dafür den Großen Preis der Jury in Cannes.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (12.12. - 18.12. 2014)
Geständnisse
Film / Kino
11.12.2014 Walter Gasperi

Im Rahmen der Reihe mit Filmen aus Ostasien läuft diese Woche am Spielboden Dornbirn nochmals der furiose japanische Rachethriller „Geständnisse“. Das Kunstmuseum Liechtenstein wiederum setzt die Peter Liechti-Werkschau mit „The Sound of Insects“ fort.

zum Artikel >
Bizets „Carmen“ lässt grüßen – Probeneindrücke verheißen ein stimmstarkes Ensemble und interessante Regieansätze am Landestheater
Die Pressekonferenz auf der Hinterbühne des Festspielhauses wurde verbunden mit kurzen Probenausschnitten aus „Carmen“.
Aktuell
10.12.2014 Fritz Jurmann

Seit einer Woche wird auf der Hinterbühne des Festspielhauses für die Opernproduktion dieser Saison am Landestheater geprobt, Georges Bizets blutvolles Musikdrama „Carmen“, wie üblich eine Koproduktion mit dem Symphonieorchester Vorarlberg. Premiere ist am 27. Januar 2015 im Theater am Kornmarkt mit elf Folgeaufführungen. Gestern ermöglichten das Leading Team und die Hauptdarsteller in einer Pressekonferenz mit Probenausschnitten erste Einblicke in diese Produktion.

zum Artikel >
Stefano Bollani: sheik yer zappa
CD-Tipp
09.12.2014 Peter Füssl

Ob Duo-Album mit Chick Corea oder mit dem brasilianischen Mandolinen-Großmeister Hamilton de Holanda, ob Bigband-Album mit der NDR-Bigband oder „Joy In Spite of Everything“, das jüngste ECM-Opus mit seinem Trio und Mark Turner und Bill Frisell als special guests – der enorme musikalische Output des 41-jährigen italienischen Pianisten Stefano Bollani ist ebenso exzellent, wie er sich jeglicher Kategorisierung entzieht. Und genau hier trifft sich der kreative Querdenker, dem mitunter auch ganz schön der Schalk im Nacken sitzt, mit dem 1993 verstorbenen Frank Zappa, bis heute eine der schrägsten Lichtgestalten in der Geschichte der Rockmusik.

zum Artikel >
Zum zweijährigen Jubiläum der Rieger-Orgel in Lingenau spielte Bruno Oberhammer ein anregendes Konzert
Die große Repertoirekenntnis von Bruno Oberhammer und seine vitale Spielart bescherten dem Publikum in Lingenau ein abwechslungsreiches Orgel-Geburtstagskonzert.
Musik / Konzert
08.12.2014 Silvia Thurner

Passend zum Marienfeiertag am 8. Dezember erklangen Orgelwerke, die auf dem Marienhymnus „Ave maris stella“ beruhen. Das ausgesuchte Programm bot einen Blick in die Kompositionsgeschichte vom 16. bis in das 20. Jahrhundert und versammelte Werke aus Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien und Belgien. Gut zur Geltung brachte Bruno Oberhammer die individuellen Klangqualitäten der Orgel, die bis zur symphonischen Orgelkunst reichten. Von der Choralscola "ad hoc" rund um Urban Äpli wurde das vielgestaltige Konzert gegliedert. Das Männerquintett sang gregorianische Choräle aus dem berühmten „Ave maris stella“ Hymnus.

zum Artikel >
Neue Bücher für die Küche
Literatur
08.12.2014 Kurt Bracharz

Auch heuer sind wieder eine Reihe interessanter Kochbücher, die sich zum Teil abseits des Mainstreams bewegen, erschienen.

zum Artikel >
„A Christmas Carol“ - Drei Weihnachtsgeister im TAK in Liechtenstein
A Christmas Carol: Die Geschichte eine Wandlung
Theater
05.12.2014 Christina Porod

Die „American Drama Group Europe - TNT Britain“ ließ Charles Dickens’ „Weihnachtsgeschichte“ in englischer Sprache wieder aufleben. Zwei Stunden lang durfte das vorwiegend jugendliche Publikum zusehen, wie die SchauspielerInnen mit Musik, Gesang und Spielfreude die Bühne eroberten. So konnte man am gestrigen Donnerstagabend die Verwandlung des Scrooge vom Menschenfeind zum Menschenfreund nicht zwischen zwei Buchdeckeln lesen, sondern im TAK in Schaan erleben.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)