Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

Schwarzes Vorarlberg - mehr als „Mohren“
Literatur
14.03.2015 Kurt Greussing

Mehrjährige Expeditionen ins „afrikanische Österreich“ hat der Wiener Universitätsprofessor Walter Sauer unternommen und die Ergebnisse nun in einem bestens geschriebenen und mit vielen Bildern ausgestatteten Buch von über 400 Seiten festgehalten. Vorweg: Das ist eine äußerst informative und anschauliche Darstellung dessen, was in öffentlich zugänglichen Räumen an historischen Zeugnissen der Beziehungen zu Afrika - von Bildern bis zu Straßennamen - vorhanden ist. Auch Vorarlberg kommt nicht zu kurz (S. 358 - 378), und wer will, kann anhand dieses Buches ebenfalls im benachbarten Tirol (sowie natürlich in den übrigen Bundesländern) reichlich fündig werden.

zum Artikel >
Kingsman: The Secret Service
Britische Noblesse mit Trickreichtum und Kampfeslust: Colin Firth.
Film / Kino
13.03.2015 Gunnar Landsgesell

Eine Agentenparodie, die durch ihren Ideenreichtum und ihre gewitzte soziale Note neuen Wind in das Genre bringt. Ein Hoodie-Träger wird unter der Mentorenschaft von Colin Firth zum Hoffnungsträger der elitären britischen Agenten der Kingsmen. Samuel L. Jackson fällt als Superbösewicht ein bisschen aus der Rolle.

zum Artikel >
Wenn die Stimmung nicht mal köcheln will … - Hosea Ratschiller am Spielboden Dornbirn zur falschen Zeit am falschen Ort
Obwohl sich Hosea Ratschiller ins Zeug gelegt hat, ...
Kleinkunst / Kabarett
12.03.2015 Christina Porod

„Alte Regel: Immer in Sälen spielen, die zu klein sind, damit das Publikum das Gefühl hat, bei etwas Besonderem dabei gewesen zu sein“, stellte der Kabarettist Hosea Ratschiller gleich zu Beginn fest. Wie zutreffend Faustregeln manchmal sein können, bekam der sympathische Kabarettist und FM4-Ombudsmann bedauerlicherweise schnell zu spüren. Denn vielleicht war das Verhältnis Saalgröße zu Publikum ein Grund, weswegen am Spielboden sein mittlerweile 5. Programm „Doppelleben“ nicht geschmeidig verlief. Der gestrige Mittwochabend sollte einfach nicht zu seinem Abend werden.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (13.3. - 19.3. 2015)
Tao Jie - Ein einfaches Leben
Film / Kino
12.03.2015 Walter Gasperi

Am Spielboden Dornbirn läuft diese Woche im Rahmen der Reihe „Es liegt noch so viel vor uns!“ das meisterhafte chinesische Drama „Tao jie – Ein einfaches Leben". Beim TaSKino Feldkirch und Filmforum Bregenz steht der mit dem Oscar ausgezeichnete Dokumentarfilm „Citizenfour“, in dessen Mittelpunkt die Enthüllungen Edward Snowdens stehen, auf dem Programm.

zum Artikel >
Das 24. Internationale Figurentheaterfestival „Homunculus“ vom 7. bis 15. Mai 2015 in Hohenems
Sockentheater von und mit dem Puppentheater Hard
Theater
11.03.2015 Dagmar Ullmann-Bautz

„Ein Heimspiel für die Österreicher“ nennt Intendant Pierre Schäfer (Theater Handgemenge, Berlin) das diesjährige Festival für „Puppen, Pointen und Poesie“, denn mehr als die Hälfte der Abende werden von österreichischen Produktionen bestritten. Spannende, lustige, fantasievolle und berührende Geschichten für größere und kleinere Kinder werden in der Festivalwoche in Hohenems zu sehen sein.

zum Artikel >
Bob Dylan: Shadows In The Night
CD-Tipp
10.03.2015 Peter Füssl

Zugegeben, auf dem Papier las es sich etwas eigenartig, dass sich ausgerechnet Bob Dylan, den man zwar als größten und erfolgreichsten Songwriter aller Zeiten, sicherlich aber nicht als herausragendes Vokalgenie sehen kann, ausgerechnet des von nicht zufällig „The Voice“ genannten Frank Sinatra bekannt gemachten Songmaterials annimmt.

zum Artikel >
Archive mit „Restriction“ im Conrad Sohm – Klanguniversen voller Spannung
Das Londoner Musikerkollektiv Archive im Conrad Sohm Dornbirn.
Musik / Konzert
08.03.2015 Peter Ionian

Archive ist ja schon eine Nummer. Das Londoner Kollektiv startete Mitte der Neunziger und war von vornherein Multivokal besetzt. So etwas wie einen Frontmann oder eine Frontfrau gibt es in dieser Band nicht. Nicht zuletzt auch durch die doch üppigen Besetzungswechsel machte dieser organische Zusammenschluss von Musikern sehr viel Entwicklung durch. Das Ergebnis daraus ist ein sich ständig erweiterndes, musikalisches Klang-Multiversum, das seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten gehorcht. Das aktuell zehnte Studioalbum „Restriction“ ist Anfang des Jahres erschienen, am 07. März lieferten Archive die entsprechende Tourshow im Dornbirner Conrad Sohm.

zum Artikel >
Gediegen im Auftritt, ausgelassen am Klavier – Jools Holland überzeugt im Conrad Sohm
V. l. n. r.: Louise Marshall (in Dornbirn wegen Krankheit nicht dabei), Jools Holland, Mabel Ray Holland und Ruby Turner
Musik / Konzert
07.03.2015 Thorsten Bayer

Der 57 Jahre alte Londoner ist einem breiten Publikum durch die BBC-Fernsehshow „Later with Jools Holland“ bekannt, in der er seit 1992 sowohl großen Stars als auch Newcomern ein Forum gibt und dabei auch hin und wieder selbst in die Tasten greift. In erster Linie ist er aber ein sehr fleißiger Musiker, der bereits 26 Alben aufgenommen hat. Von seiner Spielfreude hat er in den vergangenen rund 40 Jahren nichts eingebüßt, wie sich am gestrigen Freitagabend in Dornbirn deutlich zeigte.

zum Artikel >
„Faust“ in Mauren - Mit alten Steinen ein neues Haus gebaut und ein altes eröffnet
Ziemlich beste Freunde: Thomas Hassler als Faust und Hanno Dreher als Mephisto
Theater
06.03.2015 Anita Grüneis

Goethes „Faust“ als Prozessionstheater im Kulturhaus Rössle in Mauren in Liechtenstein – das Theater Karussell mit seinen semiprofessionellen SchauspielerInnen und den Amateurdarstellern hat viel gewagt und gewonnen. Regisseur Niko Büchel hatte im Stück die alte deutsche Volkssage, ein bisschen Shakespeare und Roths „menschlichen Makel“ gesehen und das berühmte Stück von Goethe als Kammerspiel von zwei ziemlich besten Freunden inszeniert.

zum Artikel >
Noch bis 15. März können Kurzfilme für die ALPINALE eingereicht werden!
© ALPINALE
Film / Kino
06.03.2015 Christina Porod

Die Einreichfrist nähert sich dem Ende. Filmschaffende aus Vorarlberg haben aber noch bis 15. März die Gelegenheit ihre Kurzfilme einzureichen. Die öffentliche Präsentation und Auswahl der vier Lokalfavoriten für das Kurzfilmfestival im Sommer finden im vorarlberg museum statt.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)