Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

CD-Tipp

Lumen Drones
CD-Tipp
16.12.2014 Peter Füssl

Schon der Einstieg in das Debutalbum des norwegischen Trios Lumen Drones klingt wie der Soundtrack zu einem der verstörenden, bedrohlichen, irgendwie mystisch angehauchten David Lynch-Filme. „Dark Sea“ heißt das Stück, das einen sogleich in den Bann zieht und wie die anderen sieben atmosphärisch ähnlich gelagerten Stücke aus unzähligen Improvisationen heraus entwickelt wurde.

zum Artikel >
Stefano Bollani: sheik yer zappa
CD-Tipp
09.12.2014 Peter Füssl

Ob Duo-Album mit Chick Corea oder mit dem brasilianischen Mandolinen-Großmeister Hamilton de Holanda, ob Bigband-Album mit der NDR-Bigband oder „Joy In Spite of Everything“, das jüngste ECM-Opus mit seinem Trio und Mark Turner und Bill Frisell als special guests – der enorme musikalische Output des 41-jährigen italienischen Pianisten Stefano Bollani ist ebenso exzellent, wie er sich jeglicher Kategorisierung entzieht. Und genau hier trifft sich der kreative Querdenker, dem mitunter auch ganz schön der Schalk im Nacken sitzt, mit dem 1993 verstorbenen Frank Zappa, bis heute eine der schrägsten Lichtgestalten in der Geschichte der Rockmusik.

zum Artikel >
Hang Em High: Beef & Bottle
CD-Tipp
02.12.2014 Peter Füssl

„Kraftstrotzend“ ist das erste Adjektiv, das einem einfällt, wenn man sich die zweite Scheibe von Hang Em High in die Gehörgänge knallt. Das gilt nicht nur für muskulöse Stücke wie den Opener „Circo Maximo“, vielmehr ist damit auch eine prinzipielle Musizierhaltung gemeint.

zum Artikel >
Nils Landgren: Christmas With My Friends IV
CD-Tipp
27.11.2014 Peter Füssl

Die meisten X-mas-Alben sind so lästig und überflüssig wie die in der Vorweihnachtszeit grassierenden Grippeviren. Nicht so Nils Landgrens „Christmas With My Friends“-Produktionen, die seit acht Jahren den geschmackssicheren und kitschfreien Soundtrack für jene gefühlsintensiven Tage liefern, die selbst für jene besonders sind, die partout nicht mehr ans Christkind glauben wollen.

zum Artikel >
Iceage: Plowing Into The Field Of Love
CD-Tipp
25.11.2014 Peter Füssl

Vor drei Jahren wurden die vier jungen Dänen mit ihrem in gerade einmal 24 Minuten hingerotzten Debut-Album zum viel beachteten Hype in Lofi-Noise-Punk-Kreisen. Dreckig verstimmt, rasend schnell und aggressiv waren ihre kurzen Ausbrüche und damit besetzten sie eine Nische in einer Musiklandschaft, die vielen längst viel zu glatt und glänzend daherkommt.

zum Artikel >
Jason Moran/All Rise: A Joyful Elegy For Fats Waller
CD-Tipp
18.11.2014 Peter Füssl

Thomas „Fats“ Waller war in den 1920er und 30er Jahren sowohl als Stride-Pianist als auch als gewitzter Entertainer eine Ausnahmeerscheinung und schrieb ein paar hundert Kompositionen, nicht wenige davon mit Hit-Potential, ehe er 1943 im Alter von nur 39 Jahren starb. Ebenfalls 39 Jahre alt, aber zum Glück quicklebendig ist der texanische Pianist Jason Moran, der Fats Waller soeben mit einer ganz besonderen Hommage bedacht hat.

zum Artikel >
Marcin Wasilewski Trio w/Joakim Milder: Spark Of Life
CD-Tipp
11.11.2014 Peter Füssl

Pianist Marcin Wasilewski, Kontrabassist Slawomir Kurkiewicz und Drummer Michal Miskiewicz sind alle noch in ihren Enddreißigern und spielen dennoch schon mehr als 20 Jahre im Trio zusammen. Dieser nun vorliegende höchst erfreuliche „Lebensfunke“ ist schon ihr viertes Album auf ECM und einmal mehr der Beweis, dass die drei Polen in ihrer symbiotischen musikalischen Entwicklung nicht in Routine erstarren, sondern ständig aneinander wachsen.

zum Artikel >
Kenny Barron – Dave Holland: The Art of Conversation
CD-Tipp
04.11.2014 Peter Füssl

Es ist alles andere als eine Überraschung, dass das erste gemeinsame Duo-Album dieser beiden Spitzenmusiker, die schon seit zwei Jahren in dieser Konstellation begeistert aufgenommene Konzerte geben, ein kleines Juwel der musikalischen Konversationskunst geworden ist.

zum Artikel >
David Virelles: Mbókò
CD-Tipp
28.10.2014 Peter Füssl

Der in New York lebende kubanische Pianist David Virelles fiel schon letztes Jahr auf Tomasz Stankos „Wislawa“ und auf Chris Potters „The Sirens“ als frische und unkonventionelle junge Stimme auf. Kein Wunder also, dass er nun auf ECM sein von Manfred Eicher produziertes Debut-Album vorlegt.

zum Artikel >
Scott Walker + Sunn O))): Soused
CD-Tipp
23.10.2014 Peter Füssl

Nach dem genialen 2012 erschienenen Album „Bish Bosch“ hat sich der seit Jahrzehnten erfolgreich an seinem Anti-Star-Image bastelnde Scott Walker für das Nachfolge-Album „Soused“ nun mit der amerikanischen Drone-Metal-Band Sunn O))) kongeniale Partner geholt. Denn die extrem fordernden Querdenker treffen sich nicht nur in ihren schwerverdaulichen künstlerischen Ansätzen, sondern auch in der konsequenten Verweigerung einer auch nur ansatzweisen Befriedigung üblicher Hörgewohnheiten.

zum Artikel >
Emile Parisien Quartet: Spezial Snack
CD-Tipp
21.10.2014 Peter Füssl

Der 32-jährige französische Tenor- und Sopransaxophonist Emile Parisien ist in unseren Breitengraden vor allem durch seine Zusammenarbeit mit dem Akkordeonisten Vincent Peirani bekannt geworden, ihr heuer im Frühjahr erschienenes Duo-Album „Belle Époque“ hat überall begeisterte Kritiken erhalten. Der „Spezial Snack“, den er nun mit seinem Quartett bestehend aus dem Pianisten Julien Touéry, dem Bassisten Ivan Gélugne und Sylvain Darrifourcq an Drums, Perkussion und Zither der verblüfften Zuhörerschaft serviert, ist aber einer gänzlich anderen Speisekarte entsprungen.

zum Artikel >
TANN: Nadel verpflichtet
CD-Tipp
14.10.2014 Peter Füssl

Sowohl der Bandname als auch der Titel der CD lassen darauf schließen, dass Ironie im Leben von Gitarrist Dirk Haefner, Bassist René Bornstein und Drummer Demian Kappenstein nicht unbedingt an letzter Stelle stehen dürfte.

zum Artikel >
Madame Baheux
CD-Tipp
09.10.2014 Peter Füssl

Die Kontrabassistin Lina Neuner, die aus der Vojvodina stammende Geigerin und Vokalistin Jelena Popržan, die ebenfalls singende, bosnische Gitarristin Ljubinka Jokić und die Bulgarin Maria Petrova bereichern seit Jahren die vielfältige Wiener Szene in Bands wie der Wiener Tschuschenkapelle, Catch-Pop-String-Strong oder Tini Tramplers Dreckige Combo. Unter dem Phantasienamen Madame Baheux hat das experimentierfreudige Damenquartett nun ein unbetiteltes Debutalbum vorgelegt, das wahrlich alle Stücklein spielt.

zum Artikel >
Rita Marcotulli & Luciano Biondini: La Strada Invisibile
CD-Tipp
07.10.2014 Peter Füssl

„Aritimia“ ist ein furioser Auftakt für diese eine knappe Stunde dauernde Achterbahnfahrt aus warmherzigen Emotionen, tiefgründiger Melancholie und praller Lebensfreude. „La Strada Invisibile“ ist trotz aller beeindruckender, aber niemals selbstverliebter Virtuosität vor allem auch ein Lehrstück für begnadete musikalische Dialogfähigkeit.

zum Artikel >
Christoph Irniger Pilgrim: Italian Circus Story
CD-Tipp
02.10.2014 Peter Füssl

Der 35-jährige Zürcher Tenorsaxophonist Christoph Irniger hat sich für sein Quintett Pilgrim mit dem Gitarristen Dave Gisler, dem Pianisten Stefan Aeby, Bassist Raffaele Bossard und Drummer Michi Stulz fünf höchst unterschiedliche Charaktere geholt, um mit ihnen seine „Italian Circus Story“ auf CD zu bannen.

zum Artikel >
Mark Turner Quartet: Lathe of Heaven
CD-Tipp
30.09.2014 Peter Füssl

Mark Turner war in den vergangenen Jahren zwar durch seine herausragenden ECM-Veröffentlichungen mit dem gemeinsam mit Larry Grenadier und Jeff Ballard kollektiv geleiteten Trio Fly oder auf Alben von Stefano Bollani oder Billy Hart durchaus präsent, „Lathe of Heaven“ ist aber nach 13 Jahren wieder die erste Produktion, die der Saxophonist als Bandleader zu verantworten hat.

zum Artikel >
Asa: Bed of Stone
CD-Tipp
25.09.2014 Peter Füssl

Von ihrem 2008 veröffentlichten Debutalbum verkaufte Bukola Elemide, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Asa, 300.000 Stück, und das erfolgreiche Nachfolge-Album „Beautiful Imperfection“ bescherte ihr ein ruheloses Tour-Leben, das sie an den Rand des völligen Zusammenbruchs führte. Vier Jahre und einige erfüllte Lebensträume jenseits des Musikbetriebes später, gibt die französisch-nigerianische Sängerin, deren hauptsächliche Inspirationsquellen immer noch in Paris und Lagos liegen, mit „Bed of Stone“ wieder ein kraftvolles Lebenszeichen.

zum Artikel >
Tingvall Trio: Beat
CD-Tipp
23.09.2014 Peter Füssl

Von New York oder Paris ist man es ja gewöhnt, aber in diesem Fall war Hamburg der kulturelle Meltingpot, an dem sich der südschwedische Pianist Martin Tingvall, der kubanische Kontrabassist Omar Rodriguez Calvo und der Bremer Schlagzeuger Jürgen Spiegel vor 11 Jahren zu einem höchst erfolgreichen, mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Trio zusammenschweißten.

zum Artikel >
Ed Partyka Jazz Orchestra: Hits!* Vol.1
CD-Tipp
18.09.2014 Peter Füssl

Diese, wie ich jetzt weiß, ironischerweise im Stil ziemlich geschmackloser 80er-Jahre Hits-Compilations gestaltete CD hätte ich im Plattenladen normalerweise wohl kaum in die Hand genommen, was wirklich schade gewesen wäre. Denn das vor sieben Jahren gegründete, rund 20-köpfige Ed Partyka Jazz Orchestra präsentiert auf „Hits!* Vol.1“ zehn höchst abwechslungsreiche Nummern: Standards von Strayhorn, Berlin und Buddy Johnson, einen Fado, Leslie Feists „Undiscovered First“ und Eigenkompositionen der Sängerin Julia Oschewsky, des Saxophonisten Oliver Leicht und des Bandleaders.

zum Artikel >
Rigmor Gustafsson: When You Make Me Smile
CD-Tipp
16.09.2014 Peter Füssl

„I Will Wait For You“, „Close To You“, „On My Way To You“, „Alone With You“, „Calling You“ – und nun „When You Make Me Smile“: Es ist kein Zufall, dass in allen Alben Rigmor Gustafssons das Wort „You“ vorkommt, denn die schwedische Vokalistin will ihr Publikum mit ihrer Natürlichkeit und ihrer ausdrucksstarken Stimme direkt ansprechen, begeistern und verzaubern. Mitunter hat sie schon ausgefallene Konstellationen ausprobiert, etwa mit dem radio.string.quartet.vienna, oder Konzeptalben als Hommagen an Michel Legrand oder Dionne Warwick aufgenommen. Dieses Mal kommt sie aber ganz klassisch daher und gibt sich voll ihrem Faible für großorchestralen Jazz hin.

zum Artikel >
Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)