Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

7406 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp





















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Vorarlberger Kurzfilmnacht: Im Bann von Hollywood
Am Freitag, den 3. Mai, konkurrierten im vorarlberg museum 14 Filme um die vier Startplätze in der Kategorie v-Shorts beim Alpinale Kurzfilmfestival im August. Das Programm war vielfältig, auffallend war aber eine starke Orientierung am US-Kino.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Filmfest Vaduz, Once Upon a Time ... in Hollywood
Existiert in Monatsprogramm
Filmfest Vaduz, 35/70 - A Lifetime for Jazz
Existiert in Monatsprogramm
Aktuell in den Filmclubs (28.5. - 3.6. 2021)
Der Verein allerArt präsentiert diese Woche im Rahmen der LeinwandLounge der Remise Bludenz das finnische Feelgood-Movie "Master Cheng". Im Skino in Schaan entführt der Spielfilm "Lunana" ins Himalaya-Königreich Bhutan.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
ABGESAGT: Die Melodie des Meeres
Existiert in Monatsprogramm
Capernaum - Stadt der Hoffnung
Existiert in Monatsprogramm
Sir - Die Schneiderin der Träume
Existiert in Monatsprogramm
Vor der Morgenröte
Der Kabarettist Josef Hader verkörpert Stefan Zweig - er schafft eine beeindruckende Präsenz zwischen Melancholie und intellektueller Schärfe. Der Regie von Maria Schrader gelingt das Kunststück, in wenigen Schlaglichtern eine intensive Vorstellung von dem österreichischen Schriftsteller zu bekommen.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Der stille Berg
Ein selten gezeigtes Kapitel im heimischen Kino, der Erste Weltkrieg, gerät in "Der stille Berg" zu einer nebulosen Angelegenheit. Auch die eingezogene Liebesgeschichte hilft nicht, das Geschehen an der italienisch-österreichischen Front zu ordnen. So kämpft man sich durch die versprengten Bilder dieses Films.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Aktuell in den Filmclubs (11.12. - 17.12. 2015)
Das TaSKino Feldkirch zeigt diese Woche mit der österreichischen Oscar-Einreichung „Ich seh Ich seh“ einen subtilen Horrorfilm. Im Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz steht dagegen mit Lotte Reinigers „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ der älteste erhaltene Animationsfilm der Filmgeschichte auf dem Programm.
Existiert in Kritiken / Film / Kino