Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

1679 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp





















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
VERSCHOBEN: Alfred Dorfer
Existiert in Monatsprogramm
VERSCHOBEN: Alfred Dorfer
Existiert in Monatsprogramm
VERSCHOBEN: D'Maivögl, welcome
Existiert in Monatsprogramm
VERSCHOBEN: Maria Neuschmid
Existiert in Monatsprogramm
VERSCHOBEN: Maria Neuschmid
Existiert in Monatsprogramm
VERSCHOBEN: Maria Neuschmid
Existiert in Monatsprogramm
Vince Ebert
Existiert in Monatsprogramm / 2018 / 02
Vince Ebert
Existiert in Monatsprogramm
Vince Ebert im TAK - Vom Wissensvermittler zum Gesellschaftskritiker
Der Physiker Vince Ebert war bereits mehrmals im TAK. Vor fünf Jahren begeisterte er das Publikum mit seinem Programm «Evolution», in dem er in 90 Minuten die Entwicklung von 13 Milliarden Jahre erklärte. Drei Jahre später meinte er «Zukunft is the future» und zeigte auf, dass die menschliche Vorstellungskraft jedem Computer weit überlegen ist. Nun gastierte er im TAK mit seinem Programm «Make science great again». Ein irreführender Titel, denn nicht die Wissenschaft stand im Mittelpunkt, sondern die Gesellschaftskritik. Es wurde trotzdem zu einem äußert amüsanten und spannenden Abend mit vielen neuen Eindrücken.
Existiert in Kritiken / Kleinkunst / Kabarett
Vince Ebert im TAK - Warum lieben wir Pandabären mehr als Darmbakterien?
„Ein total cooler Abend“, meinte eine Besucherin am Ende der Show mit Vince Ebert. Der Wissenschaftskabarettist und diplomierte Physiker unterhielt, bereicherte, amüsierte und belehrte auf eine so kluge und spannende Art, dass man ihm gerne noch viel länger zugehört hätte. Sein Thema im TAK war „Die Evolution“. In 90 Minuten erklärte er 13 Milliarden Jahre.
Existiert in Kritiken / Kleinkunst / Kabarett