Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

6962 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp






















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Aktuell in den Filmclubs (27.12. 2010 - 2.1. 2011)
Einen liebenswerten Zeichentrickfilm schon für Kinder ab vier Jahren gibt es mit "Morgen, Findus wird´s was geben" am Spielboden Dornbirn. Entschieden für Erwachsene ist dagegen die ebenso am Spielboden zu sehende Kurzfilmrolle "Sexy Things". Nicht Heiter-Frivoles, sondern eher harte Kost bieten dabei neun formal und inhaltlich höchst unterschiedliche Kurzfilme.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Meine Frau, unsere Kinder und ich
Ist ein amerikanischer Film heutzutage erfolgreich, zieht er fast zwangsläufig ein Sequel nach sich. Vielfach führt das nur zu billigem Abklatsch, dank spannungsreicher Konstellation von schrägen Typen, die von einer lustvoll aufspielenden Starriege verkörpert werden, und schnellen Dialogen ist Paul Weitz mit dem dritten Film der „Fockers“-Serie aber immerhin eine ganz unterhaltsame Komödie gelungen.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Small World
Konrad Lang ist zwar erst um die 60, doch Ereignisse aus der unmittelbaren Vergangenheit vergisst er zunehmend. Dafür beginnt er, sich an früheste Kindheit immer genauer zu erinnern. Das passt aber der greisen Konzernchefin Elvira Senn, bei der Konrad aufwuchs, gar nicht. – Brav bebildert hat Bruno Chiche Martin Suters Bestseller, lässt aber jeden eigenen Ansatz und jede Originalität vermissen.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
The Tourist
Mit seinem Spielfilmdebüt „Das Leben der Anderen“ gelang Florian Henckel von Donnersmarck ein Welterfolg. Dem Ruf Hollywoods folgte der Deutsche nur allzu gerne, doch seine Gaunerkomödie "The Tourist" ist trotz Hochglanzbildern nur ein müder Abklatsch prickelnder Filmperlen wie Alfred Hitchcocks „Über den Dächern von Nizza“. Das liegt nicht zuletzt an Angelina Jolie und Johnny Depp, zwischen denen es nie funkt und knistert.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Aktuell in den Filmclubs (20.12. - 26.12. 2010)
Gegensätzliches präsentieren die Vorarlberger Filmclubs diese Woche: Während Jan Tenhaven in "Herbstgold" fünf über 80-jährige, gleichwohl immer noch ehrgeizige SportlerInnen porträtiert, gelang Laurent Tirard mit "Der kleine Nick" eine bezaubernde Verfilmung von Sempé/Goscinnys Kinderbuchklassiker.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Aktuell in den Filmclubs (13.12. - 19.12. 2010)
Während im argentinischen Oscar-Sieger "In ihren Augen" Juan José Campanella souverän Thriller, Liebesgeschichte und Aufarbeitung der jüngeren argentinischen Geschichte mixt, ist Atom Egoyans "Chloé" ein elegant gemachter, aber für diesen Regisseur überraschend konventioneller Erotikthriller.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Kottan ermittelt - Rien ne va plus
Vor 27 Jahre wurde der Wiener Polizist Adolf Kottan suspendiert – und damit die erfolgreiche Fernsehserie nach sieben Jahren und 19 Folgen eingestellt. Jetzt kehrt der Major aus dem Vorruhestand und auf die Leinwand zurück. Die Schauspieler mussten zwar vielfach ausgetauscht werden, aber die Figuren und auch die Schmähs sind die gleichen geblieben. Was freilich vor mehr als einem Vierteljahrhundert funktionierte, reizt heute bestenfalls noch zu einem müden Lächeln.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Ich sehe den Mann deiner Träume
75 Jahre alt wurde Woody Allen am 1. Dezember, 41 Filme hat er in den letzten 40 Jahren gedreht – und die meisten davon kreisen um ein Thema: Das ewige und vergebliche Streben nach Glück. Locker und sehr witzig, aber auch ganz schön böse erzählt der New Yorker davon auch in seinem neuesten Film.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Aktuell in den Filmclubs (6.12. -12.12. 2010)
Der FKC Dornbirn verabschiedet sich mit "Yuki und Nina", einem wunderbaren Film über die Kindheit - aber keinem Kinderfilm -, von den Weltlichtspielen Dornbirn. Im Spielboden dokumentiert der junge deutsche Filmemacher David Sieveking in "David Wants to Fly", wie ihn seine Begeisterung für David Lynch auf die Spuren von Maharishi Mahesh Yogi und dessen Lehre von der "Transzendentalen Meditation" brachte.
Existiert in Kritiken / Film / Kino
Aktuell in den Filmclubs (29.11. - 5.12. 2010)
Während Filippos Tsitos in seiner Komödie "Kleine Wunder in Athen" Fremdenfeindlichkeit und nationale Vorurteilen aufdeckt, thematisieren Marcus Vetter und Leon Geller in ihrem Dokumentarfilm "Das Herz von Jenin" anhand einer ungewöhnlichen Geschichte die Spannungen in Israel-Palästina.
Existiert in Kritiken / Film / Kino