Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Ausstellungen

Artikelaktionen
Ausstellung 15.11.2019
Karlheinz Pichler

Vom Lauf der Dinge und vom individuellen Glück - Kunsthaus Bregenz gibt Einblick in das Programmjahr 2020
Das KUB im Winter (Foto: Markus Tretter 2019, © Kunsthaus Bregenz)

Das Kunsthaus Bregenz (KUB) plant für 2020 wie gewohnt wieder vier große Einzelausstellungen zum Schaffen von Künstlerpersönlichkeiten, die am internationalen Kunstparkett aktuell wesentliche Akzente setzen. Darunter befindet sich mit der erst 29-jährigen Texanerin Bunny Rogers die bislang jüngste Position, die im KUB je gezeigt wurde. Bei den weiteren Protagonisten handelt es sich um Peter Fischli, Anri Sala sowie Dora Budor.

Ausstellung 06.11.2019
Manuela Schwaerzler

POTENTIALe Messe & Festival in Feldkirch - „Wir unterstützen einen radikalen Wandel“
Im Rahmen des neuen POTENTIALe-Formats „Design Labor“ präsentiert Youyang Song ihr „Biomaterial“ in der Feldkircher Neustadt (Foto: Song Youyang)

Am kommenden Freitag, den 8. November werden in Feldkirch wieder viele Pforten geöffnet: POTENTIALe Messe & Festival laden ins Reichenfeld, aber auch in diverse Räumlichkeiten der Neustadt.

Ausstellung 22.10.2019
Karlheinz Pichler

Der Swimmingpool als Konzentrat für Assoziationen und Bruchlinien - Zur Ausstellung „Splash Back“ in der Bregenzer Galerie Lisi Hämmerle
Christine Weber: Heaven, 2019, Öl auf Leinwand (Fotos: Karlheinz Pichler)

In der aktuellen Ausstellung „Splash Back“ in der Bregenzer Galerie Lisi Hämmerle widmen sich fünf Kunstschaffende dem Phänomen des Swimmingpools, der in der Nachkriegszeit dereinst für Verheißung, Freiheit und Hoffnung stand, im Laufe der Zeit aber auch zu einem Symbol des Brüchigen, für Verlusterfahrung und Niedergang wurde.

Ausstellung 08.10.2019
Manuela Schwaerzler

Wo die Kunst beginnt – autumn art lounge im studio cle
Stefan Finžgar, Alexander Ess, Thomas Anton Rauch, Clemens Walser und Nikola Bartenbach (v.l.n.r.) geben bei der autumn art lounge Einblicke in ihr Schaffen

In regelmäßigen Abständen – jeweils im Sommer und im Herbst – laden die Künstler Stefan Finžgar und Clemens Walser zu art lounges in ihrem 2017 bezogenen Atelier, dem studio cle, das sich in einem ehemaligen Stickereigebäude in Meiningen befindet. „Art starts here“ ist erneut das Motto – die Türen öffnen und Einblicke geben in den Schaffensraum der Künstler, in dem die Kunst beginnt, dabei aber auch gleichzeitig Momente schaffen, die inspirieren und den Anfang für neue Kunstwerke sein könnten. Am 25. und 31. Oktober ist es wieder so weit. Beide Termine versprechen intensiven und inspirierenden Kontakt mit Kunst, KünstlerInnen und „smart people“.

Ausstellung 06.10.2019
Karlheinz Pichler

Lange Nacht der Museen: Direkter Austausch mit BesucherInnen groß geschrieben
Im Kunstforum Montafon zu sehen: Göttfert Matthias - Das heilige Öl

Die nunmehr zum zwanzigsten Male vom ORF organisierte „Lange Nacht der Museen“ hat im Vierländereck um den Bodensee in der Nacht von Samstag auf Sonntag über 23.300 BesucherInnen in die insgesamt 93 Kunst- und Kultureinrichtungen gelockt, die sich an der Aktion beteiligten. KULTUR besuchte einige kleinere Veranstalter im Vorarlberger Oberland, die sich stark für den direkten Austausch mit den Kulturinteressierten engagierten.

Ausstellung 15.11.2019
Karlheinz Pichler

Vom Lauf der Dinge und vom individuellen Glück - Kunsthaus Bregenz gibt Einblick in das Programmjahr 2020
Das KUB im Winter (Foto: Markus Tretter 2019, © Kunsthaus Bregenz)

Das Kunsthaus Bregenz (KUB) plant für 2020 wie gewohnt wieder vier große Einzelausstellungen zum Schaffen von Künstlerpersönlichkeiten, die am internationalen Kunstparkett aktuell wesentliche Akzente setzen. Darunter befindet sich mit der erst 29-jährigen Texanerin Bunny Rogers die bislang jüngste Position, die im KUB je gezeigt wurde. Bei den weiteren Protagonisten handelt es sich um Peter Fischli, Anri Sala sowie Dora Budor.

Ausstellung 06.11.2019
Manuela Schwaerzler

POTENTIALe Messe & Festival in Feldkirch - „Wir unterstützen einen radikalen Wandel“
Im Rahmen des neuen POTENTIALe-Formats „Design Labor“ präsentiert Youyang Song ihr „Biomaterial“ in der Feldkircher Neustadt (Foto: Song Youyang)

Am kommenden Freitag, den 8. November werden in Feldkirch wieder viele Pforten geöffnet: POTENTIALe Messe & Festival laden ins Reichenfeld, aber auch in diverse Räumlichkeiten der Neustadt.

Ausstellung 22.10.2019
Karlheinz Pichler

Der Swimmingpool als Konzentrat für Assoziationen und Bruchlinien - Zur Ausstellung „Splash Back“ in der Bregenzer Galerie Lisi Hämmerle
Christine Weber: Heaven, 2019, Öl auf Leinwand (Fotos: Karlheinz Pichler)

In der aktuellen Ausstellung „Splash Back“ in der Bregenzer Galerie Lisi Hämmerle widmen sich fünf Kunstschaffende dem Phänomen des Swimmingpools, der in der Nachkriegszeit dereinst für Verheißung, Freiheit und Hoffnung stand, im Laufe der Zeit aber auch zu einem Symbol des Brüchigen, für Verlusterfahrung und Niedergang wurde.

Ausstellung 08.10.2019
Manuela Schwaerzler

Wo die Kunst beginnt – autumn art lounge im studio cle
Stefan Finžgar, Alexander Ess, Thomas Anton Rauch, Clemens Walser und Nikola Bartenbach (v.l.n.r.) geben bei der autumn art lounge Einblicke in ihr Schaffen

In regelmäßigen Abständen – jeweils im Sommer und im Herbst – laden die Künstler Stefan Finžgar und Clemens Walser zu art lounges in ihrem 2017 bezogenen Atelier, dem studio cle, das sich in einem ehemaligen Stickereigebäude in Meiningen befindet. „Art starts here“ ist erneut das Motto – die Türen öffnen und Einblicke geben in den Schaffensraum der Künstler, in dem die Kunst beginnt, dabei aber auch gleichzeitig Momente schaffen, die inspirieren und den Anfang für neue Kunstwerke sein könnten. Am 25. und 31. Oktober ist es wieder so weit. Beide Termine versprechen intensiven und inspirierenden Kontakt mit Kunst, KünstlerInnen und „smart people“.

Ausstellung 06.10.2019
Karlheinz Pichler

Lange Nacht der Museen: Direkter Austausch mit BesucherInnen groß geschrieben
Im Kunstforum Montafon zu sehen: Göttfert Matthias - Das heilige Öl

Die nunmehr zum zwanzigsten Male vom ORF organisierte „Lange Nacht der Museen“ hat im Vierländereck um den Bodensee in der Nacht von Samstag auf Sonntag über 23.300 BesucherInnen in die insgesamt 93 Kunst- und Kultureinrichtungen gelockt, die sich an der Aktion beteiligten. KULTUR besuchte einige kleinere Veranstalter im Vorarlberger Oberland, die sich stark für den direkten Austausch mit den Kulturinteressierten engagierten.