Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

26.05.2021 |  Raffaela Rudigier

USE WHAT YOU HAVE

Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit sind die zentralen Themen des USE WHAT YOU HAVE Festivals in Bludenz. Vom 4. - 6. Juni erwartet die Besucher in der alten Fabrik Klarenbrunn ein spannendes Programm.

Wachstücher selber machen, Kleider tauschen, Zirbenkissen nähen – das alles kann man beim „USE WHAT YOU HAVE“-Festival in der Bludenzer Fabrik Klarenbrunn ausprobieren. Vom Freitag 4. bis Sonntag 6. Juni dreht sich dort alles darum, das zu verwenden was man hat, statt stets neue Dinge zu konsumieren. Zahlreiche Kulturschaffende präsentieren kreative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit. Sie machen vor wie man mit kleinen Dingen Großes bewirken kann.

Das Festival wartet mit einem abwechslungsreichen Programm auf. Den musikalischen Auftakt macht Prinz Grizzley am Freitagabend mit Wälder Country in der Remise Bludenz. Am Samstag und Sonntag dreht sich in der Fabrik Klarenbrunn dann alles rund um die Themen Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit. Besucher*innen erwartet ein Re-Use-Markt, Vorträge und Workshops, Musik mit Mona Ida und Konrad Bönig, Kinderprogramm, Fabrikrundgänge, Kleidertausch, Fahrradführungen und vieles mehr.

USE WHAT YOU HAVE
4.- 6. Juni 2021 | Fabrik Klarenbrunn & Remise Bludenz
www.uwyh.at

Mona Ida © Angela Lamprecht

Mona Ida © Angela Lamprecht

Vortrag Isolde Adamek, Festival 2019 © Magdalena Türtscher

Vortrag Isolde Adamek, Festival 2019 © Magdalena Türtscher

Artikelaktionen
Bilder
  • Mona Ida © Angela Lamprecht Mona Ida © Angela Lamprecht
  • Vortrag Isolde Adamek, Festival 2019 © Magdalena Türtscher Vortrag Isolde Adamek, Festival 2019 © Magdalena Türtscher