Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

24.01.2022 |  Manuela Cibulka

Wo und wie lernt ihr am liebsten?

Architekturtage und OeAD starten im Jänner einen Videowettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Thema: „Mein idealer Lernort.“ Die Einreichfrist läuft bis 13. Mai 2022.

Der inhaltliche Schwerpunkt der diesjährigen Architekturtage, Österreichs größter Publikumsveranstaltung für Architekturgeschehen und Baukultur, widmet sich der Auseinandersetzung mit dem Thema „Architektur und Bildung: Leben Lernen Raum“. Ganzjährig stellen verschiedene digitale und analoge Formate den Themenschwerpunkt vor, und diverse Aktivitäten und Programme der österreichischen Architekturhäuser verweisen auf das Generalthema. Verena Konrad, Leiterin des Vorarlberger Architektur Instituts, meint dazu, dass „gerade in Zeiten von Corona Lernorte und -möglichkeiten wichtiger denn je geworden sind und aus diesem Grund gemeinsam mit dem OeAD, der nationalen Bildungseinrichtung, Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 19. Lebensjahr eingeladen werden, Kurzvideos (max. 3 Minuten) zu diesem Thema einzureichen.“ Filmisch inszinierte Lernumgebungen, real oder auch fiktiv - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Beteiligen kann man sich als Einzelperson ebenso wie als Gruppe oder Schulklasse. Eine Handy- bzw. Videokamera genügt, sollte aber in einer Schule der Wunsch bestehen, Expert:innen aus den Bereichen Film, Architektur, Design o.ä. einzuladen, um bei der Umsetzung aller Ideen zum Thema „Hier lerne ich" zusätzliche Inputs zu erhalten, kann über den OeAD auch finanzielle Unterstützung angefragt werden.
Mitmachen lohnt sich, denn unter allen Einreichungen werden viele Sachpreise verlost!
Den Höhepunkt und Abschluss des Zyklus bildet die zweitägige landesweite Veranstaltung im Juni 2022 mit einem reichen und breit gefächerten Programm.

www.oead.at/kulturbildung
www.architekturtage.at/videowettbewerb

Ziel der Architekturtage ist es, Kinder und Jugendliche stärker einzubinden: Sie können ihre Ideen zum idealen Lernort beim Videowettbewerb einreichen.

Ziel der Architekturtage ist es, Kinder und Jugendliche stärker einzubinden: Sie können ihre Ideen zum idealen Lernort beim Videowettbewerb einreichen.

Artikelaktionen
Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Kritiken per E-Mail
(Required)
Bilder
  • Ziel der Architekturtage ist es, Kinder und Jugendliche stärker einzubinden: Sie können ihre Ideen zum idealen Lernort beim Videowettbewerb einreichen. Ziel der Architekturtage ist es, Kinder und Jugendliche stärker einzubinden: Sie können ihre Ideen zum idealen Lernort beim Videowettbewerb einreichen.