Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Kritiken

Mit guter Literatur Krisen leichter ertragen
V#36 "Krise"
Literatur
05.06.2021 Annette Raschner

Im Sommer letzten Jahres haben Christina Walker und Andrea Gerster die Mitglieder von literatur:vorarlberg dazu eingeladen, an einer Krisenausgabe der Literaturzeitschrift "V" mitzuschreiben. Die beiden Herausgeberinnen hoffen, dass die nun vorliegende Anthologie unseren Blick für das Wesentliche schärft. Denn: Die nächste Krise kommt bestimmt!

zum Artikel >
Rosas Hochzeit
In sich gehen: Im verwaisten Konfektionsgeschäft ihrer Mutter nimmt die Protagonistin einen neuen Anlauf, und der Film mit ihr.
Kritiken
04.06.2021 Gunnar Landsgesell

Tragikomödie, Feelgood-Movie, Emanzipations- und Selbstverwirklichungsgeschichte: "Rosas Hochzeit" ist eine augenzwinkernde, temporeiche Komödie über eine Frau, die für Familie und Freunde alles macht, weil sie nicht anders kann. Wer sehen will, wie sie das letztlich doch ändert, kann sie dabei begleiten.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (4.6. - 10.6. 2021)
Das Fieber
Film / Kino
03.06.2021 Walter Gasperi

Am Spielboden Dornbirn startet am Samstag mit Previews und am Sonntag mit Katharina Weingartners Dokumentarfilm "Das Fieber" als offiziellem Eröffnungsfilm das 5th Human Vision film festival als Mischung aus physischen Filmvorführungen und Streaming-Angeboten. Beim TaSKino Feldkirch läuft neben anderen Filmen mit "Miss Marx" Susanna Nicchiarellis Biopic über Karl Marx´ jüngste Tochter Eleanor.

zum Artikel >
Birgit Minichmayr: As An Unperfect Actor
CD-Tipp
01.06.2021 Peter Füssl

Die aus Oberösterreich stammende Schauspielerin Birgit Minichmayr, Jahrgang 1977, ist eine ganz Große ihres Fachs. Sie ist – mit Unterbrechungen durch Engagements an der Berliner Volksbühne und am Münchner Residenztheater – seit 1999 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters, spielte drei Jahre lang die Buhlschaft in Salzburg, wirkte in rund fünfzig Filmen und in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuchproduktionen mit und wurde mit zahlreichen Theater- und Filmpreisen ausgezeichnet. Aber es gibt auch unerwartete Facetten ihres Schaffens. So trat sie musikalisch etwa mit den Toten Hosen in Erscheinung, als Duett- und Videoclip-Partnerin Campinos im intimen Love-Song „Auflösen“ und als Co-Texterin des Mega-Hits „An Tagen wie diesen“. Mit ihrem ersten Longplayer „As An Unperfect Actor“ schlägt Birgit Minichmayr nun ein weiteres Kapitel ihres Oeuvres auf, noch dazu ein ausgesprochen vielversprechendes.

zum Artikel >
CampusVäre Dornbirn – Entwicklung und Bespielung des Campus Areals
Areal Campus V, Dachgeschoss, Foto: Verein CampusVäre, F. Sams
Aktuell
28.05.2021 Raffaela Rudigier

Dornbirn soll ein neues Kreativwirtschaftszentrum nach dem Vorbild der Linzer Tabakfabrik bekommen. Am Areal Campus V, dem Standort der FH Vorarlberg und der Postgarage, sollen alte Industriehallen aktive und partizipative Stadtteilentwicklung ermöglichen.

zum Artikel >
Vince Ebert im TAK - Vom Wissensvermittler zum Gesellschaftskritiker
Vince Ebert: Wir Menschen sind widersprüchlich
Kleinkunst / Kabarett
28.05.2021 Anita Grüneis

Der Physiker Vince Ebert war bereits mehrmals im TAK. Vor fünf Jahren begeisterte er das Publikum mit seinem Programm «Evolution», in dem er in 90 Minuten die Entwicklung von 13 Milliarden Jahre erklärte. Drei Jahre später meinte er «Zukunft is the future» und zeigte auf, dass die menschliche Vorstellungskraft jedem Computer weit überlegen ist. Nun gastierte er im TAK mit seinem Programm «Make science great again». Ein irreführender Titel, denn nicht die Wissenschaft stand im Mittelpunkt, sondern die Gesellschaftskritik. Es wurde trotzdem zu einem äußert amüsanten und spannenden Abend mit vielen neuen Eindrücken.

zum Artikel >
Nomadland
Famos: Frances McDormand als moderne Wanderarbeiterin.
Film / Kino
28.05.2021 Gunnar Landsgesell

Der Oscar für den besten Film und die beste Regie für einen Film, der auf eine Mischung aus dürrem Realismus und zarte Poesie setzt, ist überraschend. "Nomadland" ist eine große, kühne Reflexion über unsere Zeit.

zum Artikel >
Aktuell in den Filmclubs (28.5. - 3.6. 2021)
Master Cheng
Film / Kino
27.05.2021 Walter Gasperi

Der Verein allerArt präsentiert diese Woche im Rahmen der LeinwandLounge der Remise Bludenz das finnische Feelgood-Movie "Master Cheng". Im Skino in Schaan entführt der Spielfilm "Lunana" ins Himalaya-Königreich Bhutan.

zum Artikel >
An Filmstreifen orientierte Bildstrukturen - Drago Persic in der Bludenzer Galerie allerArt
Drago Persic: Balls, Ballons and a Start-up", 200x150 cm (© Persic)
Ausstellung
27.05.2021 Karlheinz Pichler

Mit fünf neuen, großformatigen Arbeiten, in denen sich die Ideen und Notizen, die über viele Jahre hinweg entstanden sind, malerisch verdichten, präsentiert sich derzeit Drago Persic in der Galerie allerArt. Nach Ausflügen in die Welt der Farben kehrt der Künstler damit wieder in das von ihm immer wieder neue ausgelotete Metier der Schwarz-, Weiß-, und Grautöne zurück. Mit bewährter handwerklicher Meisterschaft und fotorealistischer Manier präsentiert er die Motive wie auf Filmstreifen aneinandergereiht.

zum Artikel >
USE WHAT YOU HAVE
Mona Ida © Angela Lamprecht
Aktuell
26.05.2021 Raffaela Rudigier

Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit sind die zentralen Themen des USE WHAT YOU HAVE Festivals in Bludenz. Vom 4. - 6. Juni erwartet die Besucher in der alten Fabrik Klarenbrunn ein spannendes Programm.

zum Artikel >
Artikelaktionen